© 2019 Reinwald GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

SCHADSTOFF-

SANIERUNG

OFFENBACH SCHWESTERWOHNNHEIM

Bauvorhaben: Entrümpelung / Sanierung / Entkernung / Rückbau / Verwertung / schadlose endgültige Beseitigung der Abfälle der Bestandsgebäude O und P sowie des Versorgungstunnels und der beiden Müllhäuschen auf der Liegenschaft des Sana Klinikums Offenbach am Main inkl. Verbau- sowie Verfüllungs- und Nivellierungsarbeiten

 

Bauherr: Sana Klinikum Offenbach GmbH

Ort der Ausführung: Sana Klinikum, Lortzingstraße, Offenbach

Bauzeit: 11 Monate

Leistungsumfang:

  • Schadstoffsanierung von schwach- und festgebunden Asbestprodukten, PCB (Polychlorierte Biphenyle) aus Fugen, PAK (-haltiger Dachpappe und Anstrichen) und KMF (künstliche Mineralfaser) aus Deckenbereich

  • Entkernung und Rückbau von zwei 11 geschossigen Bauwerken mit je 620 m² Grundfläche, einfach unterkellert

Technische und gerätespezifische Besonderheiten:

  • Komplette Einrüstung der Gebäude mit Fassadengerüst zwecks Absturzsicherung und Lärmschutzmaßnahmen

  • Turmdrehkran, Raupenhydraulikbagger mit Longfrontausleger inkl. Anbaugeräte ( Sortiergreifer, Abbruchzange), 2 Raupenhydraulikbagger (30-40 t) inkl. Anbaugeräte (Sortiergreifer, Abbruchzange, Pulverisierer, Abbruchhammer)

  • Arbeiten nach TRGS 521, TRGS 519 und DGUV Regel 101-004 (ehemals BGR 128) unter Einsatz einer Schwarz-Weiß-Anlage