© 2019 Reinwald GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ABBRUCH

Der Umbau von Städten ist so alt, wie es Städte gibt. Daher werden immer wieder Gebäude und Anlagen dem Abriss, Sprengung, Demontage und Entkernung unterzogen. Aber auch der Rückbau und die Demontage von Industrie-Anlagen wird immer ein Thema sein.

 

Die Reinwald GmbH meistert als Fachfirma komplizierteste Abbrüche und Teil-Demontagen von Gebäuden oder Teilen von Gebäuden. Dabei verfügen wir über modernstes Abbruchgerät bis zu einer Reichweite von 50m. Unser Personal ist ausgebildet und entsprechend qualifiziert.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Gesamte Projektmanagement rund um Abriss, Rückbau,

          Sprengung, Demontage und Entkernung

  • Demontage einschließlich Rückbau von Gebäuden und Gebäudeteilen

  • Maschineller Abbruch mit einer Reichweite von 50m

  • Sprengen von Gebäuden und Industrieanlagen

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns unter

info@reinwald.de

 

Fachhochschule in Potsdamer Innenstadt

Bauvorhaben: Rückbau ehemaliger Fachhochschule Potsdam
Bauherr: ProPostdam GmbH
Ort der Ausführung: Potsdam, Innenstadt
Bauzeit: 12 Monate

Leistungsumfang:
    •    Komplettabbruch der ehemaligen Fachhochschule mit oberirdischen umbauten Raum von 80.000 m³ nach

          erfolgter Entkernung  und Schadstoffsanierung
    •    Tiefenenttrümmerung von 5.000 m³ fester Masse nach Einbringung von einem Träger-Bohlen Verbau und einer Stützwand
Technische und gerätespezifische Besonderheiten:
    •    30-40 Tonnen Bagger
    •    Kettenbagger mit Longfrontausleger mit einer Reichhöhe bis zu 30 Metern
    •    Bis zu 30 Mitarbeiter im Einsatz

 

OPEL WERK 1, Bochum

Bauvorhaben: Schadstoffsanierung und Rückbau des ehemaligen Opel-Werk 1 in Bochum

Bauherr: Bochum Perspektive 2022 GmbH

Ort der Ausführung: Opel Werk 1, Bochum

Bauzeit 10 Monate

Leistungsumfang:

  • Schadstoffsanierung und Rückbau ehemaliger Produktionshallen des Opelwerkes 1 in Bochum

  • Größter jemals in Deutschland vergebener Abbruchauftrag von 3,7 Mio. m³ umbautem Raum

  • Aufgrund der Größe des Vorhabens Bildung einer ARGE aus Moß Abbruch-Erdbau-Recycling GmbH & Co. KG, KAFRIL Abbruch GmbH, Prangenberg & Zaum GmbH, Reinwald GmbH und Heinrich Walter Bau GmbH

Technische und gerätespezifische Besonderheiten:

  • Einsatz von 30-40 Kettenbaggern

  • Konzentration der drei in Deutschland vorhandenen Abbruchbaggern mit einer Reichweite von über 50 m in Bochum

  • 3 Brecheranlagen

  • Bis zu 130 Mitarbeiter kommen zum Einsatz

 

 

Brückenabbruch Bundesstraße B95 / B2

Bauvorhaben: Brückenabbruch Bundesstraße B95 / B2
Bauherr: AMAND GmbH & Co. KG
Ort der Ausführung: Leipzig
Bauzeit: 48 Stunden – November 2018

Leistungsumfang:

    •    Komplettabbruch einer Spannbetonbrücke mit einer Gesamtstützenweite von 60,00m
    •    Transport und Verwertung von 1500 m³ Stahlbeton

Technische und gerätespezifische Besonderheiten:

    •    40-50 Tonnen Bagger, 2,5 m³ Radlader, 4-Achs Lkw´s
    •    6 Tonnen Abbruchscheren +  6 Tonnen Hydraulikhämmer
    •    2- Schichtsystem