© 2019 Reinwald GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

STÄDTE-

PARTNERSCHAFT

Leipzig und Herzliya „trauen“ sich und werden Partnerstädte

 

Seit mehr als vier Jahren pflegen die Städte Herzliya und Leipzig ein freundschaftliches Verhältnis, untersetzt von zahlreichen Projekten, wie Künstleraustausch in den internationalen Künstlergalerien Leipzigs und Herzliyas, Schulprojekten von Gymnasien aus Leipzig bzw. High-Schools aus Herzliya, gemeinsame Konzerte im Rahmen der Kinderoper „Bundibár“ oder Gastauftritte des Theaters der Jungen Welt in Israel. Eine erste Bürgerreise von Leipzigern nach Israel fand im Mai 2011 statt.

Aus der Vielzahl der Projekte ergab sich im Januar 2010 die Unterzeichnung einer offiziellen Absichtserklärung beider Städte zu weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit. Ein Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Leipzig – Herzliya hat sich gegründet, unser Geschäftsführer Andreas Stolle ist Vorsitzender des Vereins.

Im September 2011 soll nunmehr die offizielle Städtepartnerschaftsurkunde durch die beiden Stadtoberhäupter in Herzliya unterzeichnet werden. Anlässlich dieser Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsurkunde ist eine Delegationsreise des Leipziger Oberbürgermeisters in der Zeit vom 17. bis 20. September 2011 geplant, an der Andreas Stolle teilnimmt.

Der Städtepartnerschaftsverein hat aus aktuellem Anlass nun auch die offizielle Website unter www.leipzig-herzliya.de eingerichtet.